Die Mülsengrundbahn

Mosel - Ortmannsdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

Mülsen hat wieder einen Schmalspurwagen

Es ist geschafft!
Nach fast 1-jährigen Kaufverhandlungen mit einer Privatperson aus Döbeln konnten wir den Traglast Personenwagen 970-492 (sä. Gattung DD) nach Niedermülsen überführen.
Nach der Gleisverlängerung im Jahr 2011, was als erste Arbeit zum Aufstellen eines 4-achsigen Wagens dienen sollte, schafften wir es nun, dies in die Tat umzusetzen. Im Mai 2012 schlossen wir den Kaufvertrag ab. Nun folgten mehrere Vorbereitungstage in Döbeln-Nord, um den Wagen zum Haltepunkt Niedermülsen zu bringen. Es musste ein Hilfsgleis von ca. 10 m gebaut werden, da der Wagen unmittelbar an einer Gebäudewand stand. Nach der Fertigstellung kam die spannende Frage: Rollt der Wagen? Ja, nach fast 20 jähriger Standzeit konnten wir den Wagen problemlos per Hubzug zum Rollen bringen.
Der 27. Juli 2012 sollte der große Tag des Abtransportes aus Döbeln werden. Schon früh morgens 5.30 Uhr fuhren wir nach Döbeln. Die Kranarbeiten liefen alle reibungslos ab. Ein Dank gilt den Firmen Autokrane Horn aus Langenhessen und der Spedition Sven Gläser aus Zwickau. Auch unser unmittelbarer Nachbar am Haltepunkt Niedermülsen Herrn Gerd Vogel unterstützte uns mit seinem LKW, um ein Drehgestell und eine Fernsprechbude zu transportieren. Mehrere Privatpersonen aus Mülsen waren mit nach Döbeln gekommen, um uns zusätzlich zu unterstützen bei der Film- und Fotodokumentation der ganzen Aktion.
Gegen 10.30 Uhr setzte sich der Transport in Richtung Mülsen in Bewegung. Die geplante Ankunft am Haltepunkt in Niedermülsen zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr konnte lediglich eine Vollsperrung auf der A4, kurz vor der Abfahrt Meerane um 1 Stunde verzögern. Dann war es soweit. Nach 61 Jahren kam wieder ein Schmalspurwagen in den Mülsengrund. Für die anwesenden Bewohner aus Mülsen war dies ein großes Ereignis und das nicht nur für diejenigen, die den Abbau 1951 miterlebten. Das Abladen des Wagenkastens erfolgte sehr rasch und ohne Probleme auf die vorbereiteten Schwellenböcke. Die beiden Drehgestelle - es handelt sich um die des GGw 97-11-09, Baujahr 1912 (Gattung 764), wurden in einer Firmenhalle zur Aufarbeitung zwischengelagert. Zahlreiche Helfer waren in Niedermülsen vor Ort, um die Arbeiter mit Speisen und Getränken zu versorgen. Ein Dank geht an Peter Lis vom Sportzentrum Stangendorf sowie Mitgliedern des Heimatvereines Mülsen St. Jacob. Die Firma Elektro- Innungsfachbetrieb Rainer Metzner aus Mülsen St. Niclas konnte uns bei einer Kabelverlegung kurzfristig aushelfen. Die komplette Aktion wurde von unserem Hauptsponsor dem Kieswerk Mülsen GmbH mit Sitz in Niedermülsen ermöglicht.
Nach unzähligen Fotoaufnahmen und einem  schweißtreibenden Tag mit einer Temperatur von über 30 Grad Celsius konnten wir gegen 19.00 Uhr ein positives Resümee ziehen. Die nervenraubenden Vorbereitungen im positiven Sinne waren von Erfolg gekrönt.
Nochmals einen großen Dank an alle Helfer, die uns unterstützt haben, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

 

 

 

Demontage der Drehgestelle

 

Im Februar 2013 haben wir mit der Demontage der Drehgestelle begonnen.Die in der Werkhalle von der Firma Holzerzeugnisse Mathias Müller gelagerten Drehgestelle werden aktuell von uns in Ihre Einzelteile zerlegt. Diese sollen dann von der Firma Gebrüder Linke GmbH aus Zwickau sandgestrahlt und lackiert werden. 

1

2

3

4

5

 

 

Der Wagen “rollt” wieder

 

Anlässlich des 100jährigen Geburtstages des Traglastenwagens 970-492 am ehemaligen Haltepunkt in Niedermülsen hatte sich der Arbeitskreis Mülsengrundbahn zum Ziel gesetzt, die noch fehlenden Drehgestelle am Wagen zu montieren. Bereits im März wurden die vorhandenen Drehgestelle demontiert und anschließend sandgestrahlt. Frisch lackiert und wieder montiert konnten sie nun Mitte August mit Hilfe eines Minikranes der Firma Henry Teichmann ,,Mini Krane,, aus Stangendorf unter den Wagen geschoben werden. Somit können die Mitglieder des Arbeitskreises voller Stolz sagen – wenn auch nur auf 17 m Gleis – der Wagen rollt wieder!

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12